Monat: Oktober 2016

Blockchain: Die erste Firma ohne Menschen | ZEIT ONLINE

Dezentral, autonom, menschenlos: Die Investmentfirma DAO existiert nur als Code. 140 Millionen US-Dollar hat sie gesammelt. Zwei Deutsche haben sie programmiert.

Dieser Artikel ist aus dem Grunde so interessant, weil er unser MCW-DAO Vorhaben wunderbar beschreibt. Die Slock.it Gründer sind ein gutes Beispiel dafür, was wir als Community in Zukunft mit unserer MCW Blockchain bewegen können und natürlich auch werden. Hier ein dafür wichtiger Auszug aus dem Artikel der ZEIT ONLINE. Bitte unbedingt lesen, weil es das Verständnis für Dich als MCW Gründungsmitglied dadurch bestärken wird, ein Teil dieser DAO-Community sein zu wollen.  Durch Deine Teilnahme kannst Du damit eine tiefgreifende Veränderung über die Nutzung, Kontrolle, Mitbestimmung und Besitzverhältnisse Einfluss nehmen. Du bist die neue Internet-Technologie und des gesamten Geldwesens, das unser Leben nachhaltig verbessern kann. Wir als DAO-Community können das in Zukunft bestimmen Weiterlesen „Blockchain: Die erste Firma ohne Menschen | ZEIT ONLINE“

Blockchain: Durchsichtige Geschäfte – brand eins online

Mit der Blockchain beginne die nächste digitale Revolution, sagen einige. Tatsächlich? Ein Gespräch mit dem Autor Don Tapscott und seinem Sohn Alex.

Erklärt wird das Prinzip, der Nutzen und klärt mit Missverständnissen auf. Denn die Blockchain ist mehr als nur eine „Software“ die Bitcoins transportiert. Es wird vielen Anwendungen geben, die von noch mehr Menschen und Unternehmen gesutzt werden wird. Sei ein Teil dieser Entwicklung und werde Gründungsmitglied.

Quelle: Blockchain: Durchsichtige Geschäfte – brand eins online

Die Blockchain-Revolution – Don Tapscott/Alex Tapscott

Blockchain ermöglicht Peer-to-Peer-Transaktionen ohne jede Zwischenstelle wie eine Bank.

In diesem Buch zeigen die Autoren, wie sie eine fantastische neue Ära in den Bereichen Finanzen, Business, Gesundheitswesen, Erziehung und darüber hinaus möglich machen wird.

Quelle: Die Blockchain-Revolution – Don Tapscott/Alex Tapscott

Schweizer Bundesbahn verkauft Bitcoins!

Wo die einen schon damit beginnen, ordentlich Geschäft aufzubauen mit den Krypto-Währungen, versuche ich immer noch zu verstehen, welches Potenzial auf uns in der Zukunft mit Blockchain & Co. überrennen wird. Ich verstehe so nach und nach mittlerweile immer besser. Hier machen nicht nur die „Großen“ die Welle, sondern wir als „Community“, die immer mehr versteht, dass wir ein neues Geld brauchen und der Nutzen und der Bedarf immer mehr in das Bewusstsein der User aufsteigt. Informiere Dich als Gründer oder Nutzer. Stell Dir vor – unser eigenes Geld – ohne Überwachung und Kontrolle – weltweit verfügbar, über kostenlose Technologien, die jeder nutzen kann. Ein FB, das dezentral aufgestellt ist, im Besitz der Community, also der Nutzer. Gigantische Möglichkeiten eröffnen sich da, für offene Geister.

Die SBB, “der größte Bahnhof der Schweiz”, hat angekündigt, dass man ab dem 11. November an allen Automaten der Bahn nicht nur Zugtickets, sondern auch Bitcoins kaufen kann. Wenn das ke…

Quelle: Schweizer Bundesbahn verkauft Bitcoins! – BitcoinBlog.de – das Blog für Bitcoin und andere virtuelle Währungen

Gemeinsame Sache mit den Feinden – News – SRF

Verstehen und machen WIR es nicht, dann machen es DIE ANDEREN. Und dann schauen alle wieder blöd in die Röhre und versten die Welt nicht, wie so oft. Wer eine Systemwende möchte, findet auch hier einen weiteren Beitrag. Unbedingt lesen und verstehen. Das ist jetzt Deine und Unsere Chance. Blockchain4U. Zum Videobeitrag hier
Weiterlesen „Gemeinsame Sache mit den Feinden – News – SRF“

BitCoin (R)evolution des Geldes und das Ende der Kontrolle (DE)

BitCoin (R)evolution des Geldes und das Ende der Kontrolle (DE)

Wer gute Nachrichten sieht, wird Gutes ernten. Hinter den Kulissen lassen sich auch gute Dinge finden, man muss nur mit einem offenen Geist genau hinschauen. Nur wer auch weiß, was hinter den Kulissen läuft und der allgemeinen Masse noch verborgen bleibt, wird in diesem Artikel/Videobeitrag Dinge erfahren, die er sicher nicht am Stammtisch zu hören bekommt. Es geht nicht um mehr Wissen – es geht darum, das entscheidende zu Erkennen.

„be your own bank“

Weiterlesen „BitCoin (R)evolution des Geldes und das Ende der Kontrolle (DE)“

27 Länder, keine Bank – BitcoinBlog.de – Eine Reise mit Bitcoin um die Welt.

Felix Weis ist mit Bitcoin einmal um die Welt gereist. Auf Banken und Kreditkarten hat der Berliner konsequent verzichten. Er hat damit bewiesen, dass Bitcoin schon jetzt mehr Weltwährung ist als jede andere Währung.

Nicht nur von schöne Erlebnisse kann Felix berichten. In Griechenland brach just zu der Zeit, als Felix Weis dort war, die Grexit-Krise aus. Er erlebte, wie die Leute kein Geld mehr abheben konnten. „Ich habe mich etwa mit einer Frau getroffen, die nach Tschechien ausreisen wollte. Da sie ihr Erspartes nicht über die Grenze bringen konnte, hat sie es gegen Bitcoin getauscht, um es zu transportieren.“

Quelle: 27 Länder, keine Bank – BitcoinBlog.de – das Blog für Bitcoin und andere virtuelle Währungen

Sparguthaben, EZB: Einlagen kleiner Sparer gefährdet

geldscheine
Die Sparer werden im Fall einer Zwangsabgabe ins Bargeld getrieben. (Foto: dpa)

Eine neue Form der Bankenrettung? Der Testlauf ist wahrscheinlich gut verlaufen am Tegernsee und in Thüringen, dort wo der Bankkunde schon für seine Spareinlagen die Rechnung über Negativzinsen bekommt. Wird es nun eine Flucht ins Bargeld geben, das würde das Bankensystem nicht verkraften können. Sind es doch nur max. 10% die an Weiterlesen „Sparguthaben, EZB: Einlagen kleiner Sparer gefährdet“