Vitalik Buterin, das Blockchain-Genie | STERN.de

Vitalik Buterin, das Blockchain-Genie | STERN.de

Quelle: Vitalik Buterin, das Blockchain-Genie | STERN.de

„Zahlungssysteme haben viel mit Freiheit zu tun“, sagt Vitalik Buterin. „Ich habe früh angefangen, anarchistische Literatur zu lesen.“ Besonders packt ihn der Streit zwischen dem linken Marktkritiker Pierre-Joseph Proudhon und dem Ökonomen Frédéric Bastiat, der freie Marktpreise als Ausdruck göttlichen Wirkens sah. Eine Kernfrage der Debatte war die Rolle des Geldes: Wenn Geld Macht ist und Politik die Organisation der Macht, dann regiert derjenige, der die Geldströme lenkt. „Auch da rum fand ich Zahlungssysteme im Internet interessant.“

Die Aussage eines gerade erst 21 Jahre jungen Blockchain-Genies, dem man jetzt schon nachsagt, er würde heimlich unser Finanzwesen revolutionieren.

Du erfährst hier, warum er schon in sehr jungen Jahren in Kontakt mit Blockchain und Bitcoin gekommen ist, warum ihn das Thema so sehr fesselt, wieso er Ethereum (eine weitere Kryptowährung) erschaffen und welche Visionen er von der Zukunft hat.

Sind es die jungen Wilden wie auch Pawel Durow von TELEGRAM, der sich auch zum Anarchokapitalismus bekennt und daher von der Industrie nicht käuflich ist, sondern sich tatsächlich für unsere Freiheit einsetzt.  Der Beitrag, erschienen in der Capital (01/2016), ist absolut lesenswert. Klärt über weitere Hintergründe auf und schafft eine direkte Verbindung zu Edward Snowden. Es sind wirkliche DIE Freiheitskämpfer unserer Zeit.

Die Geburt einer neuen Blockchain steht unmittelbar bevor. Eine Community die noch Gründungsmitglieder sucht. Eine eigene Blockchain ist nur die Grundlage einer neuen Währung. Hier anmelden und informieren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s