Autor: blockchaininfoblog

Bitcoins als Finanzanlage | radioeins

Bunte Bitcoin-Münzen als Symbol für die digitale Online-Währung © imago/Christian Ohde

Ein sehr interessanter und erfrischender Radio-Beitrag über Bitcoin und virtuelles Geld. Bitcoins steigen nicht nur wieder im Wert, sonder sie gehen durch die Decke. So der Moderator. Gewinne bis zu 6% sind möglich, pro Woche. Er bezeichnet Bitcoin als das neu Gold im World Wide Web. Viele von uns haben schonmal von so genannten Bitcoins gehört. Doch die wenigsten nutzen die digitale Währung schon, die es seit circa acht Jahren gibt. 4:10 Min. Radio

Besuche die Quelle: Bitcoins als Finanzanlage | radioeins

Gerne nehme ich den Tipp auf. Wer eine Wallet (e-Brieftasche) für sich einrichten will und Bitcoins (BTC) empfangen möchte, dem helfe ich gerne dabei. Einfach ein persönliche Nachricht (PN) an mich.

 

Buchtipp: „Cryptocurrency“ – Gert Scobels persönliche Empfehlung

Videobuchtipp: Gert Scobels Buchbesprechung ansehen

Das geht ja runter wie gutes Öl. Alleine der Klappentext weist auf eine (R)evolution hin, die niemand verpassen sollte. Es passiert nicht, es ist schon da. Wie virtuelles Geld unsere Gesellschaft verändert: In ihrem Buch erklären die beiden Wirtschaftsexperten Michael Casey und Paul Vigna, wie sich bestehende Machtverhältnisse verschieben, wenn Regierungen und Zentralbanken keinen Einfluss auf die virtuelle Währung haben. Ein Buch mit dem Potential, das eigene Denken massiv zu verändern – Zeit nehmen und lesen!

3sat.online – anders Internet

Quelle: Buchtipp: „Cryptocurrency“ – Gert Scobels persönliche Empfehlung mit Link zum Video

Finanzmarkt im Umbruch: Ein revolutionärer Code? – heute-Nachrichten – Video

In nur wenigen Sekunden wird erklärt, wie wir unsere finanzielle Freiheit erhalten oder wiedererlangen können. Auf welcher Seite wirst Du stehen? Die „Überwacher“ sind schon im Geschäft. Hier der Beitrag von heute.de: Blockchain ist der neue Hype der Banker. Von Goldman Sachs bis zur Bundesbank: Es gibt kaum ein Geldhaus, das nicht in die junge Internet-Technologie investiert. Dabei wollen deren Gründer und Entwickler eigentlich die Banken abschaffen. Was steckt dahinter?

Quelle: Finanzmarkt vor dem Umbruch: Blockchain: Ein revolutionärer Code? – heute-Nachrichten

Video: Weltweit: Bitcoins – Weltspiegel – ARD | Das Erste

Welche Währung hat ihren Wert im Verhältnis zum Euro im vergangenen Jahr glatt verdoppelt? Der Bitcoin, die digitale Onlinewährung, mit der man im deutschen Alltag – anders als anderswo – als Zahlungsmittel noch kaum in Berührung kommt.

TV-Programmvorschau: „Die Story im Ersten: Das Darknet“ heute 22:45 Uhr

Quelle: Video: Weltweit: Bitcoins – Weltspiegel – ARD | Das Erste

Bitcoin will hit $10,000 and even $1 million. Experts predict | Coinpay | BitClub – YouTube

„Vermutlich haben die alle einen an der Waffel.“ Wie man so schön sagt. Verschiedene Nationen sind gleicher Meinung. Das ist schon mal ein guter Anfang. Der Bitcoin wird weiter steigen und die Blockchain die Welt verändern. Auf welchen Wert der BTC noch steigen wird, bleibt abzuwarten. Die Prognosen sehen sehr vielversprechend aus.

Im Jan. ist die Blockchain INFINITY offiziell der Community vorgestellt worden. Wer im Jahre 2009 für 100 Euro Bitcoin gekauft hat, ist heute Millionär. Einfach so. Wird uns das auch mit INFINITY ECONOMICS gelingen? Das Potenzial der IE-Blockchain liegt um ein vielfaches höher als die vom Bitcoin. Wer wird das Rennen machen? Ich werde darüber berichten. WE GO CRYPTO hat ein neues und sehr vielversprechendes Projekt für 2017 aufgelegt. Mehr dazu auf diesem Blog.

Aaron Koenig: Bitcoin und Blockchain – eine technologische Revolution – YouTube

Veröffentlicht am 20.11.2016

Konferenz „Besseres Geld für die Welt“ des Ludwig von Mises Institut Deutschland am 8. Oktober 2016, Hotel „Bayerischer Hof“, München

Werde Gründungsmitglied der MCW-Blockchain. Bist Du ein Teil der Community, dann verdienst Du damit Dein Geld für die nächsten Jahre. Anmeldungen sind nur noch bis zum 31.12.2016 möglich. Hierzu gibt es mehr Informationen.

Finanzmarkt vor dem Umbruch: Blockchain: Ein revolutionärer Code? – heute-Nachrichten

Seit 2012 arbeitet MCW an einer Blockchain, die wir als Gründungsmitglieder betreiben und als Community damit unglaubliches Geld verdienen können. Die Banken laufen hinterher. Sei bis zum 31.12. mit dabei, denn sonst ist es vorbei.

Foto: heute.de Blockchain: Ein revolutionärer Code?

Blockchain ist der neue Hype der Banker. Von Goldman Sachs bis zur Bundesbank: Es gibt kaum ein Geldhaus, das nicht in die junge Internet-Technologie investiert. Dabei wollen deren Gründer und Entwickler eigentlich die Banken abschaffen. Was steckt dahinter?

Quelle: Finanzmarkt vor dem Umbruch: Blockchain: Ein revolutionärer Code? – heute-Nachrichten

So funktioniert die MCW Blockchain

So funktioniert die MCW Blockchain

Live Mitschnitt vom 09.12.2016

Heute kann jeder Kryptobanker werden.

MyCryptoWorld ist KEINE Firma, sondern eine vollständig führungslose dezentrale autonome Organisation (DAO) und vollständig auf die Mitglieder verteilte Finanz-Plattform mit eigenem Betriebssystem, die sich im Besitz von den Mitgliedern befindet, die sie nutzen.

Es ist nicht mehr viel Zeit für eine Teilnahme als Gründungsmitglied. Mehr erfahren über die Blockchain mit MCW. Weiter…

Bitcoin beinah auf Allzeithoch

Fly … Bild von Danny Hahn via flickr.com. Lizenz: Creative Commons

Bitcoin steigt derzeit wieder, somit auf einem guten Weg zu seinem Allzeithoch und wird so viel benutzt wie nie zuvor.

Logisch. Es gibt mittlerweile in so gut wie allen Ländern dieser Welt Bitcoin-Börsen und zeigt damit, wie wichtig Bitcoin ist. Indien zieht Bargeld aus dem Verkehr, China verstärkt die Kapitalkontrollen und wertet den Yuan ab. In Südamerika kann man in Venezuela und Argentinien live beobachten, wie instabil Fiat-Geld ist, wenn es zum Instrument der Wirtschaftspolitik wird. Die Krise in Europa hält an, Kryptowährungen bleiben der Renner.

Geld wurde zum Instrument einer in die Krise geratenen Politik degradiert. Nun zeigt sich damit der fortlaufenden Krise die wahre Natur des Fiat-Geldes. Niemanden kann es jetzt noch wundern, dass die ganze Welt beginnt, sich für ein Geld zu interessieren, das unabhängig von der Politik ist,

Die Welt, so scheint es, flieht aus dem Fiat-Geld, und entscheidet sich für Bitcoin. Es gibt derzeit einfach keine andere Möglichkeit.

Quelle: Bitcoinblog.de Bitcoin beinah auf Allzeithoch